amsterdam g6b130c37b 1920

SEO-Übersetzung Niederländisch

Als Agentur für SEO-Übersetzungen ins Niederländische unterstützen wir Sie bei Ihrer SEO-Strategie im Hinblick auf die Internationalisierung im niederländischen Sprachraum. Wir setzen dabei nicht auf eine wortwörtliche Übersetzung der Inhalte, sondern berücksichtigen die lokalen Anforderungen der niederländischen Sprache. Mit MONDIS wird Ihr Content im niederländischen Sprachraum korrekt wahrgenommen.

Niederländisch als vielseitige Sprache

Die historische Entwicklung des Niederländischen

Die Niederlande selbst und erst recht das Niederländische als Sprache werden hierzulande als „niedlich“ wahrgenommen. Bei einer sehr arroganten Herangehensweise wird Niederländisch oftmals als Dialekt der deutschen Sprache betrachtet. Als westgermanische Sprache kann Niederländisch auf seine sehr lange Geschichte zurückblicken und es wäre beleidigend, sie als Bestandteil der deutschen Sprachgeschichte zu betrachten, auch wenn Ähnlichkeiten vorhanden sind. Aufgrund seiner einstigen geografischen Größe und seiner Bedeutung als Kolonialmacht haben die Niederlande in sprachlicher Hinsicht ihre Spuren hinterlassen. Ihr Sprachraum umfasst die Niederlande, Belgien, Suriname, Aruba, Sint Maarten und Curaçao, zudem gilt Niederländisch als Minderheitensprache in Deutschland sowie Frankreich. In Ländern wie Südafrika und Namibia hat das dort gesprochene Afrikaans in der niederländischen Sprache seine Wurzeln.

Wo liegen die Herausforderungen bei SEO-Übersetzungen in Niederländisch?

Angesichts dieser Vielfalt im niederländischen Sprachraum stehen SEOs wie Marketer vor der Herausforderung, die Übersetzungen den lokalen Anforderungen des jeweiligen Zielmarktes anzupassen. Gerade der Unterschied zwischen dem europäischen Niederländisch und dem in Übersee ist erheblich, zumal auch die kulturellen und wirtschaftlichen Aspekte stets berücksichtigt werden müssen. Eine Unterscheidung ist auch zwischen dem niederländischen und dem belgischen Markt zu treffen, auch wenn eine große geografische und sprachliche Nähe existiert. Gewohnheiten wie Kundenansprache und andere lokale Anforderungen müssen für jeden Zielmarkt individuell ermittelt und in der SEO-Übersetzung umgesetzt werden. Mit einer umfassenden Keyword-Recherche werden alle suchmaschinenrelevanten Termini erkannt und dem Übersetzer zur Verfügung gestellt.

Niederländische SEO-Übersetzungen

Was sind die Besonderheiten der niederländischen Sprache?

  • Substantive: Anders als in der deutschen Sprache unterliegen die Substantive im Niederländischen keinen Fällen. Somit ist der Einstieg in die Sprache zunächst einmal deutlich leichter.
  • Konsonanten: Die niederländische Sprache hält kleine Stolpersteine parat durch die Häufung von Konsonanten. Wörter wie „angstschreuw“ (Angstschrei) oder „slechtstschrijvend“ (schlechtes Schreiben) weisen einen hohen Anteil an Konsonanten auf und werden so zu Zungenbrechern.
  • Lehnwörter: Die Nähe von Niederländisch zur deutschen, französischen und anderen Sprachen entsteht durch die hohe Anzahl von Lehnwörtern. Fast ein Drittel aller Worte haben ihren Ursprung in einem anderen Land. Paraplu (Regenschirm) oder Jus d’orange (Orangensaft) aus dem Französischen oder Bajes (Gefängnis) aus dem Hebräischen stehen exemplarisch dafür.
  • Lange Wortbildung: Ähnlich wie im Deutschen lassen sich verschiedene Wörter miteinander kombinieren. Das längste niederländische Wort kommt deshalb auf 60 Buchstaben: „Kindercarnavalsoptochtvoorbereidingswerkzaamhedencomitéleden“.
  • Wort „Gezellig“: Es gibt im Niederländischen auch Wörter im Sprachgebrauch, die sich nicht so einfach oder gar nicht übersetzen lassen. „Gezellig“ wird im Kontext von Gemütlichkeit, Genuss oder Wohlfühlstimmung verwendet, aber eine eindeutige Übersetzung existiert nicht.
  • Einheitssprache: Die niederländische Sprache als Einheitssprache für alle Provinzen wurde im 17. Jahrhundert geschaffen. Die Rederijkers, die niederländische Dichter-Gilde, haben die Entwicklung entscheidend beeinflusst und die Basis für das einheitliche Verständnis geschaffen.

Keyword-Recherche für Niederländisch

Wonach wird in Ländern mit niederländischer Sprache gesucht?

Die Keyword-Recherche bildet die Grundlage für eine substanzielle Grundlage für SEO-Übersetzungen in der niederländischen Sprache. Eine Unterscheidung hinsichtlich der Verwendung muss schon zwischen dem Gebrauch in den Niederlanden selbst und jenem in Belgien getroffen werden, da es lokale Unterschiede geben kann. Noch deutlicher treten die Abweichungen hervor, wenn zwischen der Nutzung von Keywords vor allem im kommerziellen Bereich in den Niederlanden und den Ländern in der Karibik oder anderen Regionen unterschieden wird. Als Ursache können zeitliche und kulturelle Veränderungen herangeführt werden, schließlich unterliegt die Nutzung der Sprache immer wieder neuen Einflüssen. Das Niederländisch in Mittelamerika wird von Spanisch und Englisch beeinflusst, während das europäische Niederländisch unter anderem Wörter aus dem Deutschen, Französischen und Englischen adaptiert.

Suchmaschinenverteilung und Nutzerverhalten von großer Relevanz

Auf der Suche nach passenden Keywords für die eigenen Produkte oder Dienstleistungen muss die Nutzung der Suchmaschinen untersucht werden. In Europa, insbesondere in den Niederlanden, hat Google eine Vormachtstellung inne. Mit einem Marktanteil von 96,6 Prozent dominiert der Tech-Riese aus den USA das Geschehen in den Niederlanden. Bing mit 2,2 Prozent besitzt kaum eine Relevanz. Noch dominanter ist das Geschehen in der Karibik und Lateinamerika. Google spielt aufgrund der Android-Technologie, die in zahlreichen Smartphones integriert ist, seine Vormachtstellung bei den Suchmaschinen aus. Bing oder Yahoo können bei der Betrachtung der Keyword-Verteilung außen vor gelassen werden. Dennoch muss bei der Nutzung eine Unterscheidung getroffen werden. Denn auch wenn in Europa die mobile Nutzung dominiert, müssen Websites weiterhin für den Desktop mit ausgerichtet werden. In Lateinamerika ist dieser Anteil mittlerweile verschwindend gering.

Niederländisch in den Niederlanden & Belgien

Unterschiede zwischen Niederländisch in Belgien und den Niederlanden

Deutsche Übersetzung Niederländisch (Niederlande)Niederländisch (Niederlande)
Metzger beenhouwerslager
Doktorand doctoranduslicentiaat
Verkaufuitverkoopsolden
Lastwagenvrachtwagencamion
weinenhuilenwenen
schönmooischoon
Käsetoastcroque monsieurtosti

Marketing Unterschiede

Lokalisierung im Marketing – Unterschiede in Europa und in der Karibik

Eine sehr gute SEO-Übersetzung sollte kulturelle Unterschiede hervorheben. Während hierzulande im E-Commerce den Händlern ein großer Vertrauensvorschuss gewährt und Zahlungen im Vorfeld getätigt werden, stehen die Verbraucher in der Karibik und Lateinamerika dem Händler mit deutlich mehr Skepsis gegenüber. Hier wird sehr häufig per Nachname bestellt, um zunächst die Qualität des gewünschten Produktes unter die Lupe nehmen zu können. Die größten Herausforderungen sind die Zahlungsmöglichkeiten. Bei eventuellen Verkäufen oder Dienstleistungen in Übersee müssen Sie sich darauf einstellen, dass Sie vollkommen neue Zahlungsmethoden in Ihrem System benötigen. Kreditkarten, Debitkarten oder Girokonten sind für viele Menschen nicht vorhanden und können somit nicht genutzt werden. Händler haben die Möglichkeit, Rechnungen auszustellen, die bei Banken oder bei Dienstleistern vor Ort beglichen werden können.

Was wird gerne online gekauft?

Während es in den Niederlanden selbst kaum Einschränkungen hinsichtlich der Bedürfnisse gibt, schränken die Logistik und die Bedürfnisse das Kaufverhalten in den niederländischen Überseegebieten ein. Nicht in jede Region können die Produkte geliefert werden, zudem erheben viele Länder hohe Steuern auf Importe, die sich dann in der Preispolitik niederschlagen. Bevorzugte Kategorien beim Online-Einkauf sind Bekleidung, Accessoires und Haushaltsgeräte. Zudem existiert eine große Verbrauchernähe zu Marktplätzen, auf denen Produkte günstiger oder als Schnäppchen angeboten werden. Diese Märkte bieten Chancen, können für Anbieter aber auch zum Problem werden, da zahlreiche Fälschungen angeboten werden. Das Vertrauen in E-Commerce ist noch nicht so ausgeprägt, umso wichtiger ist es, dies mit einer korrekten SEO-Übersetzung in niederländischer Sprache zu schaffen.

Tipps für Niederländische SEO-Übersetzungen

Welche Tipps gibt es für sehr gute SEO-Übersetzungen in niederländischer Sprache?

  • Vor dem Markteintritt ist eine zielführende Analyse die Basis für eine erfolgreiche Internationalisierung. Berücksichtigen Sie die unterschiedlichen Voraussetzungen hinsichtlich der Nutzung von Webseiten und der Logistik.
  • Führen Sie eine Keyword-Recherche für jeden Zielmarkt durch, um die lokalen Unterschiede zu erfassen und in die SEO-Übersetzung einfließen zu lassen.
  • Setzen Sie auf Agenturen, die mit Muttersprachlern die notwendigen Kenntnisse zu den kulturellen Unterschieden mit einfließen lassen können.
  • Orientieren Sie sich an den Bedürfnissen und der Kundenansprache im Zielmarkt.
  • Vermeiden Sie eine wortwörtliche Übersetzung und setzen Sie auf individuelle Freiheiten und Feinheiten.
in diese Sprachen übersetzen wir Ihre SEO-Texte
  • Japanisch
  • Katalanisch
  • Koreanisch
  • Kroatisch
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Luxemburgisch
  • Malaysisch
  • Mazedonisch
  • Moldauisch
  • Niederländisch SEO-Übersetzung
  • Norwegisch
  • Persisch
  • Polnisch
NEHMEN SIE KONTAKT AUF

International sichtbar mit professionellen SEO-Übersetzungen von MONDIS

Michael Q

Während der SEO-Übersetzung passen wir bestehende Texte optimal an die lokalen Gegebenheiten Ihrer Zielmärkte an und beraten Sie zu allen Faktoren, die Ihre multilinguale Website weltweit sichtbarer machen.

Kontakt: Michael Quast, Geschäftsführer
Telefon: +49 30 48496622-0
E-Mail: kontakt@mondis.de

Um Ihre Anfrage und mögliche Rückfragen bearbeiten zu können, speichern wir Ihre persönlichen Angaben.
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.