International SEO Agentur | MONDIS
Sie möchten in andere Länder expandieren und Ihre Website international erfolgreich machen? Setzen Sie auf MONDIS als Ihre International SEO Agentur!
International SEO Agentur, Internationale SEO Beratung, Internationale SEO Agentur, internationale SEO Strategie
17029
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17029,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-2.1.0,qode-theme-ver-14.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

International SEO Agentur

 

 

Jetzt anfragen

Erobern Sie weltweite Märkte mit einer international SEO-optimierten Website: MONDIS entwickelt als Internationale SEO Agentur gemeinsam mit Ihnen eine ganzheitliche internationale SEO Strategie, die genau zu den Bedürfnissen Ihres Unternehmens passt – vom technischen Domain-Konzept über die Keyword- und Content-Strategie bis hin zu maßgeschneiderten globalen und lokalen Maßnahmen

Holen Sie sich das Know-how einer internationalen SEO Agentur in Ihr Unternehmen

Globale Märkte effizient erschließen dank internationaler SEO Beratung

Sie möchten Ihrem Unternehmen neue Märkte und Zielgruppen im Ausland eröffnen? Oder Sie sind vielleicht schon auf internationalen Märkten tätig, haben dort aber noch nicht so richtig Fuß fassen können? Grundlage einer internationalen Expansion ist im digitalen Zeitalter ein leistungsfähiger internationaler Internet-Auftritt. Ganz gleich, ob Sie sich mit einer Unternehmenswebsite global präsentieren oder Ihre Produkte über einen E-Commerce-Shop weltweit vertreiben wollen. Damit Ihre Online-Präsenz überall in der Welt sicht- und auffindbar ist, ist eine in allen Zielmärkten wirksame internationale Suchmaschinenoptimierung (International SEO) erforderlich. MONDIS als internationale SEO Agentur berät und unterstützt Sie auf Ihrem Weg, Ihr Unternehmen auf globale Märkten erfolgreich zu etablieren.

Zunächst Status Quo und internationale SEO-Ziele analysieren

Um herauszufinden, wie sich die Ausgangslage Ihres Unternehmens darstellt und welche Ziele Sie anstreben, sind zu Beginn des SEO-Beratungsprozesses zunächst eine ganze Reihe von Fragen zu diskutieren. Als International SEO Agentur wollen wir zuallererst verstehen, wie Sie und Ihr Unternehmen „ticken“. Wo sehen Sie Ihre Unternehmensziele auf internationaler Ebene? Welche Zielgruppen wollen Sie ansprechen? In welchen Kontexten und Use Cases suchen Ihre potenziellen Kunden nach Ihren Produkten? Wie unterscheiden sich Ihre Kundengruppen auf internationaler Ebene? Neben einer ganzen Reihe von Fragen untersuchen wir zum Start einer internationalen SEO Beratung vor allem aber auch die technische Ausgangslage Ihrer Website. Denn daraus können wir letztlich schließen, was Sie tun müssen, um sich erfolgreich global aufzustellen.

Ihre wichtigsten Vorteile durch internationales Suchmaschinenmarketing:

  • Ihre Produkte und Dienstleistungen können Sie über eine mehrsprachige Website erfolgreich international anbieten und damit Ihre Umsätze maximieren.
  • Ihre internationale Website oder Ihr globaler Online-Shop wird von den in den Zielmärkten relevanten Suchmaschinen gesehen und optimal gelistet.
  • Sie können gleichzeitig ganz unterschiedliche Zielmärkte effizient ansprechen.
  • Traffic, Leads und Conversion Ihrer internationalen Website lassen sich weltweit erheblich steigern.
  • Durch kontinuierliche technische, sprachliche und inhaltliche Optimierungen erklimmen Sie nach und nach die Top Ranking Positionen aller lokal relevanten Suchmaschinen.
  • Dank einer starken Positionierung in Ihren internationalen Schlüsselmärkten verschaffen sich einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Effiziente internationale SEO-Beratung durch offenen Dialog zwischen Kunden und SEO Agentur 

Zunächst sind eine Reihe von Fragen zu beantworten und Daten zu analysieren

Je nach individueller Situation Ihres Unternehmens betrachten wir als International SEO Agentur gleich am Anfang der internationalen SEO-Beratung auch noch viele weitere Aspekte. Denn wir müssen Ihre Bedürfnisse ja intensiv kennenlernen und wirklich verstehen. Nur so können wir eine gute Beratungsleistung gewährleisten. Dies funktioniert nur gemeinsam mit Ihnen und in einem offenen Dialog. Neben einer Vielzahl von Fragen, die zu beantworten sind, gibt es auch eine ganze Menge an Daten zu analysieren. Erst dadurch wird klar, wohin Ihre internationale SEO-Reise geht und mit welchen materiellen und zeitlichen Aufwänden Sie rechnen müssen.

Die Basis: Eine internationale SEO Strategie

So wie das World Wide Web den ganzen Globus umspannt, sind auch seine Nutzer weltweit verstreut. Unterschiedlich sind nicht nur die Sprachen, Kulturen und Gepflogenheiten des globalen Internet-Publikums, sondern auch deren Suchverhalten. Wer also über seinen etablierten Heimatmarkt hinaus in internationale Zielmärkte expandieren will, sollte sich zunächst über eine internationale SEO Strategie Gedanken machen. Denn klar ist: Für gute Geschäfte im internationalen E-Commerce ist es unverzichtbar, dass Sie den besten Zugang zu Ihren potenziellen Zielgruppen und deren Suchgewohnheiten finden. Zunächst müssen Sie also eine gute Sichtbarkeit Ihrer Website in den Zielländern herstellen. Anschließend sollten Sie diese dann kontinuierlich erhöhen.

Technik & Content sind entscheidend beim internationalen SEO

Online über die organische Suche in den vom Zielpublikum vor Ort genutzten Suchmaschinen gefunden zu werden, das ist der unverzichtbare Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen im internationalen SEO. Vor allem ist internationales SEO für Sie auch kostengünstiger als reine Werbung. Denn es wirkt vielfach nachhaltiger als eine reine SEA-Anzeigenkampagne. Aber auch der Content auf Ihrer internationalen Website muss dabei stimmen. Denn nicht jedes Thema, das im eigenen Heimatmarkt gut funktioniert, ist auch in den unterschiedlichen Zielländern relevant. Alles in allem bedeutet das: Eine internationale SEO Strategie fußt auf zwei Säulen. Einerseits ein differenziertes Paket technischer und inhaltlicher Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung, andererseits eine durchdachte Vorgehensweise im Content Marketing. Unser Anspruch als International SEO Agentur ist es, zu erreichen, dass beides funktioniert. Sowohl global, als auch lokal in jedem Zielmarkt anwendbar.

Fünf typische Fehler beim internationalen SEO und wie Sie diese vermeiden:

  • Keywords aus dem Heimatmarkt einfach nur von der Übersetzungsagentur übersetzen lassen.
  • Eigene Keyword-Research pro Land durchführen und mit Muttersprachlern vor Ort zusammenarbeiten.
  • Komplette Contents aus dem Heimatmarkt weltweit übernehmen und übersetzen lassen.
  • Global gültige Contents definieren und nach der Übersetzung von lokalen Muttersprachlern aufbereiten lassen. Zusätzlich eigene lokale Contents ermöglichen.
  • Pro Land einfach Subdomains an die vorhandene länderspezifische Top Level Domain des Heimatmarkts anhängen.
  • Durchdachtes globales Domain-Konzept erstellen und möglichst für jeden nationalen Markt eine eigene Länderdomains benutzen.
  • Mehrere Länder mit der gleichen Sprache (z.B. Englisch) bedienen, ohne Vorkehrungen gegen Duplicate Content zu treffen.
  • Hreflang-Attribute nutzen, um Sprachen und Länder klar zuzuordnen, sodass die Suchmaschine dies versteht.
  • Weltweit stringentes Usability- und Designkonzept auf allen Länderwebsites durchziehen.
  • Zunächst in den wichtigsten Märkten Usabilitystudien und Webanalysen nutzen, um lokale Anpassungen nach den Vorlieben im Zielmarkt umzusetzen.

Basisarbeit für die internationale SEO Agentur: Ein solides technisches SEO-Gerüst erstellen

Die Basis: ein internationales Domain-Konzept

Sobald die internationale SEO Strategie steht, sollten im nächsten Schritt die technischen Voraussetzungen für eine multinationale Expansion betrachtet werden. Wichtigstes Ziel ist es dabei für uns als International SEO Agentur, sicherzustellen, dass die unterschiedlichen Suchmaschinen in den internationalen Märkten den Nutzern auch immer die richtigen Inhalte in der passenden Sprache anzeigen. Besonders kommt es im Rahmen einer internationalen SEO Beratung darauf an, die richtige Domain-Struktur zu definieren. Auf die größte Akzeptanz bei den Nutzern in den Zielmärkten stoßen zwar meist die jeweils gebräuchlichen Länderdomains, die sogenannten „Country Code Top Level Domains“ (ccTLDs). Doch ist es ebenso möglich, mit Verzeichnissen oder mit eine weltumspannenden .com-Domain zu arbeiten und die Länder über Subdomains abzubilden.

Übergreifende .com-Domains werden immer beliebter

Letztere Variante, also der Einsatz einer .com-Domain für die globale Website mit darunter gehängten Länderseiten als Subdomains, wird als Teil einer internationalen SEO Strategie immer beliebter. Denn die Suchmaschinen rechnen alle Backlinks der internationalen Töchter gebündelt der übergeordneten .com-Domain zu, wodurch die gesamte internationale Website eine enorme Linkpower erhält. Dies wirkt sich hinsichtlich SEO für den ganzen globalen Internet-Auftritt oder E-Commerce-Shop äußerst positiv aus – in allen Zielmärkten gleichzeitig. In der Google Search Console sollte man bei Anwendung dieses Modells jedoch zwingend alle zugehörigen geografischen Bezüge festlegen. Nur so kann die Suchmaschine wissen, für welches Land die verschiedenen Subdomains und ihre Inhalte gelten sollen.

Korrekte geografische Bezüge verhindern Duplicate Content

Wir weisen unsere Kunden im Rahmen einer internationalen SEO Beratung immer explizit darauf hin, dass Tags zur Festlegung geografischer Bezüge von Inhalten einer globalen Website im Code stets korrekt eingebaut werden müssen. Damit können Sie vermeiden, dass multinational gültige Inhalte von den Suchmaschinen möglicherweise als „Duplicate Content“ gesehen werden und damit Ihr Ranking negativ beeinflussen. Auf technischer Ebene sollten Sie nicht zuletzt auch auf eine logische Seitenstruktur achten. Dazu gehören beispielsweise eine stringente und nutzerfreundliche Navigation und eine einheitliche interne Verlinkung.

Spätere Länder-Expansionen in internationaler SEO Strategie gleich mit bedenken

Im gesamten Prozess der Erstellung des technischen Website-Konzepts sollte außerdem nie aus den Augen verloren werden, dass zukünftig eine Expansion in noch weitere Länder als die im ersten Schritt geplanten möglich bleiben muss und dass eventuell sogar mehrere Sprachen pro Land hinterlegt werden können.

Je nach vorgefundener Ausgangssituation – ob für eine bestehende Website mit bereits vorhandenen ersten internationalen Ablegern oder für eine komplette Neukonzeption – versuchen wir als internationale SEO Agentur bei einer internationalen SEO Beratung immer im Fokus zu behalten, pragmatische technische Lösungen zu entwickeln, die genau auf Ihre Bedürfnisse als Kunde zugeschnitten sind und nachhaltig größtmögliche SEO Potenziale für Ihr Unternehmen eröffnen. Bei bestehenden Website-Strukturen untersuchen wir zunächst immer, welche Module vor einem internationalen Ausbau hinsichtlich internationalen SEO-Anforderungen technisch modifiziert werden müssen.

Die internationale SEO-Keyword- und Content-Strategie

Ein Zusammenspiel globaler und lokaler Maßnahmen

„Global denken, lokal handeln“ – diese gern und viel zitierte Formel gilt auch uneingeschränkt für die internationale Suchmaschinenoptimierung. Denn wer in puncto internationalem SEO erfolgreich sein will, muss sich vor allem lokal, also in jedem einzelnen Zielmarkt, optimal aufstellen. Das bedeutet für Ihre internationale Website: SEO-Keywords und Content müssen passgenau auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen vor Ort ausgerichtet sein. Einfach nur den bestehenden Content und die Keywords des Heimatmarktes in die Zielsprachen zu übersetzen, bringt selten Erfolg.

Nicht nur die Sprache, sondern alle lokalen Besonderheiten der Zielmärkte beachten

Bei der Content-Erstellung für fremdsprachige Märkte legen wir als International SEO Agentur große Aufmerksamkeit darauf, dass nicht nur die lokale Sprache und mit ihr verbundene spezielle Redensarten beachtet werden. Vor allem spielen nach unserer Erfahrung wirtschaftliche, kulturelle, gesellschaftliche, geographische oder klimatische Besonderheiten eine ganz entscheidende Rolle. Denn all diese Faktoren sind besonders charakteristisch für das Zielland und bestimmen lokale Bedürfnisse und Themen. Daher sollten diese unbedingt in die internationale SEO Strategie mit einfließen.

Muttersprachliches Know-how für passgenaue lokale SEO-Contents

Sogar, wenn die offizielle Sprache in mehreren Ländern oder Regionen dieselbe ist, können die im Alltag verwendeten „Schlüsselbegriffe“ für bestimmte Themen, Produkte oder Fragestellungen abweichen. Wenn letztlich Relevanz und Qualität stimmen sollen, ist es daher unverzichtbar, Muttersprachler in den gesamten Kreationsprozess von internationalem SEO-Content einzubeziehen – von der Keyword-Recherche über die Definition von Meta-Tags und URLs bis hin zu Texterstellung und Lektorat. Guter länderspezifischer Content soll nicht nur informieren, sondern auch positive Emotionen erzeugen, die Marke stärken, Nutzer involvieren. Er muss einen guten Stil haben, in puncto Rechtschreibung stimmen, die korrekte Währung und Maßeinheit benutzen. Wir als internationale SEO Agentur sind der festen Überzeugung, dass nur, wer seine lokalen Zielgruppen wirklich kennt und sich in der Sprache des Zielmarkts zuhause fühlt, all dies überzeugend umsetzen kann.

Content is king – auch im internationalen Kontext

Hochwertige, einzigartige, themenrelevante Inhalte sind der Erfolgsgarant Nummer 1, das gilt auch fürs internationale SEO. Sofern Sie diese Contents von Muttersprachlern erstellen und länderspezifisch aufbereiten lassen, sind die lokalen Webseiten Ihres globalen Internet-Auftritts bestens aufgestellt. Nicht nur, dass Sie Ihre Nutzer vor Ort im Zielmarkt damit zielgerichteter ansprechen und leichter zu aktiven Kunden konvertieren können. Auch alle international bedeutsamen Suchmaschinen belohnen Sie für guten, relevanten Content mit lokalem Bezug durch ein sukzessive steigendes Ranking.

Internationales SEO – unsere wichtigsten Agentur-Tipps:

Eine Vielzahl lokaler Faktoren ist entscheidend für die Qualität Ihrer Inhalte

Doch nicht nur die Art und Weise, wie Sie Inhalte sprachlich „rüberbringen“, ist für die Qualität von Content im internationalen SEO entscheidend. Die Themen und Inhalte selbst – sowie deren Kontexte – müssen den Nutzerinteressen vor Ort genau entsprechen. Manche Content-Marketing-Themen passen in dem einen Zielland wunderbar. In einem anderen jedoch können sie sich schlimmstenfalls sogar kontraproduktiv auswirken. Die Gründe dafür sind nach unserer Erfahrung als International SEO Agentur ganz unterschiedlich gelagert. Alle möglichen kulturellen, gesellschaftlichen, moralischen, wirtschaftlichen, politischen oder sogar klimatischen Faktoren kommen infrage. So sehen beispielsweise im eisigen Grönland die Interessen von Autofahrern oder Häuslebauern ganz anders aus als im heißen Mexiko.

Jedes Content-Marketing-Thema sollten Sie auf lokale SEO-Eignung prüfen

In einem westeuropäischen Land dürfen Sie ihr Produkt vielleicht mit ganz freizügigen Motiven und Botschaften bewerben. Auf Ablehnung stoßen diese höchstwahrscheinlich in einem arabischen Land – oder sind dort sogar gänzlich verboten. Dienstleistungen wie Versicherungen oder Finanzprodukte sind je nach den Gepflogenheiten in den Zielmärkten völlig unterschiedlich zu kommunizieren. Bei einer internationalen SEO Beratung unterscheiden wir immer ganz genau, welche Ihrer Inhalte global ausrollbar sind und wo es lokaler Ergänzungen bedarf. Jedes einzelne Thema eines definierten Sets an weltweit gültigen Master-Contents prüfen daher unsere muttersprachlichen SEO-Experten pro Zielmarkt auf seine lokale Eignung.

Sogar Design- und UX-Präferenzen in den Zielmärkten beim internationalen SEO beachten

Nicht nur sprachliche und inhaltliche Aspekte sind bei der SEO-Lokalisierung von internationalen Websites von Belang. In den vielen unterschiedlichen Zielländern herrschen auch teils ganz unterschiedliche Vorlieben in puncto Design und Usability. So muss ein im Heimatmarkt erfolgreich durchgeführter Usability-Check nicht unbedingt in jedem Zielmarkt gleich gut funktionieren. Wenn möglich, empfehlen wir im Rahmen einer internationalen SEO Beratung auch hier, lokale Experten zumindest einmal auf die Navigationsstruktur der Website oder den Checkout-Prozess im Online-Shop schauen zu lassen. Falls nötig nehmen wir, darauf basierend, anschließend noch länderspezifische Anpassungen vor. Denn ganz egal, welche Suchmaschine in Ihrem Zielmarkt relevant ist: Eine lokal gut funktionierende User Experience wird von den Search-Bots gern gesehen und gilt als positiver Rankingfaktor.

Ihre Internationale Websites muss auch auf mobilen Geräten funktionieren

Dass eine Website mindestens „Responsive“ sein sollte – also gleichermaßen gut auf mobilen wie stationären Endgeräten bedienbar ist – gilt inzwischen als weltweiter Standard. Auch beim internationalen SEO spielt dieser Faktor eine Rolle. Alternativ zu einer responsiven Website können Sie auch eine zusätzliche mobile Seite anbieten, die dem User beim Aufruf per Smartphone oder Tablet angezeigt wird. Ohnehin gilt vor allem für die asiatischen Märkte inzwischen in der Web-Konzeption der Arbeitsansatz „Mobile First“. Aufgrund der sehr hohen Nutzung mobiler Devices ist es dort inzwischen wichtiger geworden, den Usern auf dem Smartphone die beste Funktionalität und Experience zu gewährleisten als auf Desktop-Endgeräten. Wir weisen daher unsere Kunden bei einer internationalen SEO Beratung immer wieder darauf hin, dass eine Website mit mobiler Funktionalität im internationalen Kontext ein absolutes Muss is. Suchmaschinen werten dies als enorm wichtigen Rankingfaktor.

Vergessen Sie nicht, den lokalen Linkaufbau im Zielmarkt initiieren

Nach wie vor sind Backlinks ein im internationalen SEO bedeutendes Rankingkriterium. Daher ist auch dieser Aspekt aus unserer Sicht als International SEO Agentur ein wichtiger Bestandteil einer umfassenden internationalen SEO Strategie. Denn mit Hilfe von länderspezifischen Backlinks lässt sich Schritt für Schritt ein günstiges Linkprofil einer lokalen Website aufbauen. Wesentliche Voraussetzung hierfür ist die Bereitstellung von länderspezifisch aufbereiteten, qualitativ hochwertigen und zielgruppengerechten Contents. Diese allein können schon dafür sorgen, dass sich nach und nach ein vorteilhaftes Linkprofil quasi von selbst aufbaut. Links von anderen Websites hin zum eigenen Auftritt zu kaufen wird dann oft erst gar nicht nötig.  Wir als internationale SEO Agentur wissen aus Erfahrung, dass auf „guten“ Content gerne verlinkt wird. Wer also sein Linkprofil auf den lokalen Websites schneller aufbauen möchte, kann mit etwas Budget aktives Linkbuilding betreiben. Dabei sollten auf jeden Fall je Länderebene spezifische Links eingekauft werden. Dies sollten Verlinkungen von Linkpartnern mit Websites aus dem Zielland sein, deren URLs die entsprechende Länderdomain enthalten. Nur so können Sie eine lokale Linkpower mit nachhaltigem SEO-Effekt erreichen.  

Differenzieren Sie Ihre internationale SEO Strategie in globale und lokale Maßnahmen

Eine strategische Vorgehensweise konzipieren

Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, Ihre Website international aufzustellen, formulieren wir als internationale SEO Agentur gemeinsam mit Ihnen eine internationale SEO Strategie. In dieser Strategie stimmen wir alle Maßnahmen aufeinander ab. Einerseits auf globaler Ebene, andererseits mit lokalem Fokus. Doch zunächst ist „en détail“ zu entscheiden: Welche Inhalte sollen global und übergreifend gelten? Diese globalen Contents sollen im Ergebnis weltweit und übergreifend auf allen Länderwebsites ausgespielt werden. Wenn bereits im Vorfeld klar wird, dass in manchen Zielmärkten lokale Ergänzungen notwendig sind, dann wären dies die potenziellen lokalen Contents.

Legen Sie global gültige Contents fest und ergänzen Sie diese, wenn sinnvoll, lokal

Beispielsweise könnte im Rahmen einer ganzheitlichen internationalen SEO-Beratung für einen Online-Shop gemeinsam mit Ihnen als Kunden zunächst ein weltweit gültiger Kern Ihres Produktsortiments oder Artikelkatalogs festgelegt werden. Dieses Kernsortiment sollte dann in allen Zielländern angeboten werden. Hinzu kommt hier noch die Definition der wichtigsten übergreifenden Marken- und Produktbotschaften. Ein solches globales Marketing-Set kann dann übergreifend in allen Ihren Zielmärkten kommuniziert werden. Somit wäre der globale Content festgelegt. Alle übrigen Content-Bestandteile sind von jeweils länderspezifischer Relevanz und werden als lokale Contents definiert.

Führen Sie zuerst eine initiale SEO-Keyword-Research in Ihrer Master-Sprache durch

Als Grundlage für eine effiziente weitere Vorgehensweise empfehlen wir als International SEO Agentur, nun zunächst die Ausgangssprache festzulegen. Meist ist dies die Sprache des Heimatmarkts. Für alle weiteren Arbeitsschritte gilt diese Sprache dann als „Master“. Es empfiehlt sich, zunächst in der Mastersprache und bezogen auf den Heimatmarkt eine umfassende SEO-Keyword-Research für den zuvor festgelegten globalen Content durchzuführen. Alle textlichen Inhalte sollten anschließend auf Basis dieser Keywords erstellt oder angepasst werden. Als Ergebnis dieses Arbeitsschrittes der internationalen SEO Beratung steht dann der SEO Master-Content. Dessen Rollout in die verschiedenen Zielländer kann somit starten.

Eine optimierte Master-Website realisieren, bevor Sie den internationalen SEO-Rollout starten

Für jedes einzelne Zielland sollte nun auf Basis der Master-Keywords eine eigene Keyword-Research stattfinden. Wesentlich ist es aus unserer Sicht als internationale SEO Agentur hierbei, dass die zu ermittelnden Keywords in den Suchmaschinen der Zielmärkte gut „funktionieren“. Diese sollten vor Ort genügend Suchvolumen haben und dabei möglichst in einem nicht zu hohen Wettbewerb stehen. Und ihre Bedeutung muss selbstverständlich auch korrekt sein. Per Abgleich mit dem vorher festgelegten Master sollte dies durch muttersprachliche SEO-Experten vor Ort geprüft und gewährleistet werden. Gleiches gilt für die Übersetzungen der Fließtexte.

Lokale Themen geben Ihren Websites in den Zielmärkten länderspezifische SEO-Relevanz

Mit Hilfe unserer muttersprachlichen SEO-Spezialisten in den Zielmärkten sowie eventuell auch Ihrer eigenen Mitarbeiter oder Partner vor Ort sollten zuletzt noch die zusätzlichen, ausschließlich lokal relevanten Themen ermittelt werden. Hierzu können ganz unterschiedliche Gründe und Motivationen auf lokaler Ebene ausschlaggebend sein. Vielleicht gibt es besondere, nur lokal angebotene Produktbereiche, die eigenen Content benötigen. Oder die Bedingungen im Zielmarkt erfordern beispielsweise zusätzliche Themen-Contents. Diese können beispielsweise Ihre Produkte vor Ort besser vermarkten oder erklären. Sobald diese Themen ermittelt sind, führen wir als International SEO Agentur eine SEO-Keyword-Research im Zielland durch. Auf Basis deren Ergebnisse können dann die finalen Text- und Bildinhalte erstellt werden.

Als international erfahrene SEO Agentur setzen das passende globale SEO Monitoring für Sie auf

Internationales SEO permanent beobachten und pro Zielland stets nachjustieren 

SEO ist keine einmalige Aufgabenstellung, deren Ergebnis für alle Zeit gültig ist. Im Gegenteil: Genauso wie auf nationaler Ebene ist auch das internationale SEO eine langfristige Arbeitsaufgabe. Sie erfordert dauerhafte Beobachtung und Bearbeitung. Sollten im Unternehmen keine Kapazitäten hierfür verfügbar sein, empfiehlt es sich, externe SEO-Experten oder eine internationale SEO Agentur damit zu beauftragen. Damit ermöglichen Sie, dass alle relevanten Indikatoren Ihrer internationalen Website permanent oder zyklisch im Auge behalten werden – und immer wieder nachjustiert werden kann.

Internationales SEO dank individuelle definierter KPIs effizient nachbessern

Die Wahl eines passenden Web-Analysetools und die Festlegung von kontinuierlich zu beobachtenden Kennzahlen sollte bei einer internationalen SEO-Beratung von Anfang an mit bedacht werden. Einerseits können wir als International SEO Agentur so die bereits umgesetzten Maßnahmen auswerten. Andererseits ermöglicht uns die permanente Beobachtung der Stärken und Schwächen Ihres Online-Auftritts, weitere Maßnahmen daraus abzuleiten. Dadurch können wir Ihre internationale Website immer weiter verbessern. Woher kommen die Besucher Ihrer Website und welche Ihrer Unterseiten stoßen auf das meiste Interesse? Wie navigieren die Nutzer auf Ihrer Seite? Wo steigen sie aus? Insbesondere das Userverhalten spielt aus unserer Erfahrung als internationale SEO Agentur eine immer größere Rolle bei der Bewertung von Websites durch Suchmaschinen.

Individuelle SEO-Reportings definieren und aufsetzen

So wie sich die Marktbedingungen und das Nutzerverhalten immer wieder ändern und weiterentwickeln, so passen auch die international wichtigen Suchmaschinen wie Google oder Baidu ihre Search-Bots immer wieder neu an. Die Rankings verändern sich damit permanent. Websites stehen also in einer dauerhaften Konkurrenz, in der sie sich immer wieder neu „beweisen“ und aufstellen müssen. Beim Monitoring eines internationalen Online-Auftritts liegt die Herausforderung aus unserer Erfahrung als internationale SEO Agentur vor allem in seiner Vielteiligkeit. Denn es muss ja gleichzeitig eine Vielzahl von Länderwebsites stets beobachtet werden. Doch auch hier ist es hilfreich, Schwerpunkte zu setzen. Besonderes Augenmerk sollten Sie selbstverständlich immer auf die Schlüsselmärkte mit dem größten Potenzial setzen.

Sie wollen Ihr Unternehmen global aufstellen und denken über eine internationale SEO Beratung nach?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns Ihre Anfrage. Als ersten Schritt werfen wir als erfahrene International SEO Agentur einen prüfenden Blick auf Ihre Website. Absolut kostenfrei und unverbindlich für Sie. Danach würden wir uns gerne mit Ihnen über alle internationalen SEO-Schritte unterhalten, die Ihr Unternehmen zum erfolgreichen Global Player machen.

Bei der Kontaktaufnahme mit uns werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für Rückfragen dauerhaft gespeichert.
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.